bester-tag-fuer-webos

Schon gut 3 Jahre ist es her, als HP das letzte webOS-Gerät verkauft hat und ich weiß, dass hier immer noch einige sind, die die Geräte eifrig nutzen. Für diese wenigen Nutzer kommt es nun allerdings hart: HP hat heute früh nämlich ein Newsletter an die Entwickler und Nutzer von webOS rausgeschickt, dass die webOS Webdienste zum 15. Januar 2015 abgeschaltet werden.

Ab diesem Zeitpunkt wird man keine Apps mehr aus dem HP App Catalog laden können, dieser wird nämlich komplett abgeschalten. Zudem wird man sein Gerät nicht mehr wiederherstellen können und kann keine Backups zurückspielen. Dazu gehört auch, dass man keine neuen Geräte mehr einrichten kann. Falls ihr also eure aktuell verwendeten Geräte mal zurücksetzen wollt, solltet ihr dies nach dem 15. Januar nicht mehr tun. Was das für Entwickler bedeutet? Man kann noch bis zum 10. November 2014 App-Updates einreichen. Die Nutzer können dabei bis zum 1. November noch Apps kaufen. Zum 15. Januar 2015 schließt dann auch das Entwickler-Backend, letzte Zahlungen für App-Verkäufe werden bis 15. Februar 2015 ausgezahlt. Eine komplette FAQ dazu gibt es hier.

Damit dürfe die Ära von HP webOS wohl endgültig geschlossen sein. Hier geht es aber nach wie vor unverbittert weiter und natürlich hoffe ich insgeheim darauf, dass LG mit webOS etwas tolles vorhat.

(Danke auch an die vielen Einsendungen!)